Resin kits, transkits & accessories since 1995.

P4/5C | Scuderia Glickenhaus 24h race car project

ScaleProduction Glickenhaus P 4/5 24h racecar model

A dream comes true

James Glickenhaus had a dream. He wanted to revive the legendary Ferrari 330 P4, based on a modern chassis. When the first pictures appeared on the internet, I was very impressed and instantly felt the wish to build a model of this beautiful car in 1:24 scale. I fulfilled this wish by purchasing a rather expensive limited production kit from Japan.

The team around James Glickenhaus then developed a racecar for the 2011 Nürburgring 24h endurance race. The racecar is based on a Ferrari 430 Scuderia. I wanted to develop, produce and sell a resin kit of this vehicle as soon as seeing the pictures. Unfortunately it wasn’t possible to establish a contact to the team back then. The idea therefore had to be postponed.

Initially Scuderia Glickenhaus wanted to race the car only once, but soon they decided that they wanted to have another go. The car underwent further development for the 2012 24h race. This meant to me that my idea was not dead and I had a second chance.

The first contact was established in April 2012. I presented my idea to the leading engineer at the first VLN race of the season. The idea was very well received and they provided all the necessary data. At the 24h race, I was granted access to the vehicle and was able to take pictures of all the small details. By now, all the necessary data, pictures and information are available to start the development of the 1:24 scale multimedia kit.

I want to give thanks to the team and especially Paolo Garella and James Glickenhaus for all the support and hospitality – it has been a fantastic weekend at the ring. Congratulations on finishing the race and the good result!

The dream now really comes true… (scroll down to see the pictures)

Ein Traum wird wahr

James Glickenhaus hatte einen Traum. Er wollte den legendären Ferrari 330 P4 auf Basis eines modernen Chassis wieder auferstehen lassen. Als 2005 die ersten Bildern im Internet auftauchten, war ich sehr beeindruckt und ich verspürte sofort den Wunsch, dieses wunderschöne Fahrzeug als Modell im Maßstab 1:24 zu bauen. Diesen Wunsch habe ich mir dann in Form eines eher teuren Kleinserienkits aus Japan erfüllt.

Für das 24h Rennen am Nürburgring 2011 wurde von dem Team um James Glickenhaus aus der Straßenversion ein Rennwagen entwickelt. Als Basis wurde hier ein Ferrari 430 Scuderia verwendet. Als ich die Bilder dieses Projekts sah, wollte ich einen Kleinserienbausatz entwickeln, herstellen und vertreiben. Leider war es damals nicht möglich, die dafür notwendigen Kontakte zum Team zu knüpfen. Aus der Idee wurde also erst einmal nichts.

Eigentlich wollte die Scuderia Glickenhaus den P4/5 Rennwagen nur einmal einsetzen. Es stellte sich aber schnell heraus, dass die Mannschaft Blut geleckt hatte. Das Fahrzeug wurde für das 24h Rennen 2012 weiterentwickelt. Das bedeutete für mich, dass die Idee einen Bausatz zu entwickeln nicht gestorben, sondern nur aufgeschoben war.

Im April 2012 wurden erste Kontakte geknüpft und beim ersten VLN Lauf konnte ich dem leitenden Ingenieur meine Idee präsentieren. Glücklicherweise stieß meine Idee auf offene Ohren, und ich bekam umgehend alle notwendigen Daten des Originals zur Verfügung gestellt. Beim 24h Rennen bekam ich dann auch vollen Zugang zum Fahrzeug und konnte alles bis ins kleinste Detail fotografieren. Damit steht nun alles für die Entwicklung eines voll detaillierten Modells zur Verfügung.

Ich möchte mich beim gesamten Team und besonders bei Paolo Garella und James Glickenhaus für die Unterstützung und die Gastfreundschaft bedanken – es war ein tolles Wochenende am Ring. Herzlichen Glückwunsch zu dem erzielten Ergebnis!

Der Traum wird wahr…

ScaleProduction Glickenhaus P4/5 rececar 24h

Glickenhaus P4/5 racecar

Glickenhaus P4/5C  24h Nürburgring 2012 race car | © ScaleProduction 2012

ScaleProduction Glickenhaus P4/5 24h Nürburgring racecar

1:24 scale model kit of the Glickenhaus P4/5C  24h Nürburgring 2012 race car | © ScaleProduction 2012

ScaleProduction Glickenhaus P 4/5 24h Nürburgring racecar scale model

1:24 scale model kit of the Glickenhaus P4/5C  24h Nürburgring 2012 race car | © ScaleProduction 2012

ScaleProduction Glickenhaus P4/5 scale model kit 1:24

1:24 scale model kit of the Glickenhaus P4/5C  24h Nürburgring 2012 race car | © ScaleProduction 2012

ScaleProduction Glickenhaus P4/5 racecar Nürburgring 24h 2011

Glickenhaus P4/5C  24h Nürburgring 2011 race car | © ScaleProduction 2012

ScaleProduction Glickenhaus P4/5 racecar

Glickenhaus P4/5C  24h Nürburgring 2012 race car | © ScaleProduction 2012

Glickenhaus P4/5 racecar ScaleProduction

Glickenhaus P4/5C  24h Nürburgring 2012 race car | © ScaleProduction 2012

A big thank you goes to Michael Wilke for creating the data necessary for 3d printing!
Ein großes Dankeschön an Michael Wilke für die Erstellung der Daten für das 3d-Drucken!

Scuderia Glickenhaus P4/5 Competizione T-Shirts 2012 Artwork by Sebastian Motsch

Scuderia Glickenhaus P4/5 Competizione T-Shirts 2012 | Artwork by Sebastian Motsch

During the last VLN race weekend at the end of October 2012 we met Team Glickenhaus again at the Nürburgring. We handed over the sponsored T-shirts and a framed poster with pictures from the 24 hour race 2012. Sebastian Motsch created the artwork. Thank you! Click here to see more pictures.

Am letzten Rennwochenende im Oktober 2012 haben wir das Team um Jim Glickenhaus wieder am Nürburgring getroffen. Wir haben die gesponsorten T-Shirts und eine Collage mit Bildern vom 24h Rennen 2012 übergeben. Herzlichen Dank an Sebastian Motsch, der die Collage gestaltet hat. Klicken Sie hier, um mehr Bilder zu sehen.